Im März 2012 entwickelte sich durch die Anregung einiger Eltern eine zusätzliche Gruppe, in der unabhängig vom Lebensalter körperliche Fitness trainiert werden sollte. Nachdem anfangs eine Übungsstunde pro Woche auf dem Plan stand, haben wir seit Oktober 2012 zwei wöchentliche Trainingseinheiten für unsere Teilnehmer zur Verfügung.

Seit Dezember 2012 hat sich aus der Interessengruppe eine eine eigenständige Abteilung mit hochqualifiziertem Personal entwickelt. Eine enge Kooperation mit der orthopädischen Gemeinschaftspraxis Maring / Klocke und einer hausärztlichen Gemeinschaftspraxis Gemm / Echtermeyer bilden einen starken fachlichen Hintergrund. Bei Verletzungen und / oder Erkrankungen können wir schnell mit den oben stehenden Ärzten Kontakt aufnehmen und haben in fast allen Fällen innerhalb 24 Stunden eine Antwort für weitere Verfahrensweisen.

Seit März 2013 ist die Fitnessabteilung aufgrund professioneller Trainingsanleitung, qualifizierten Konzepten und guter Zusammenarbeit mit Ärzten zertifiziert. Alle Teilnehmer können nach regelmäßiger Teilnahme Beiträge ihrer Krankenversicherung zurückerstattet bekommen. Für weitere Informationen steht Sören Heß zur Verfügung.

 

Spartenleiter
Sören Heß

Im Graben 5
34346 Hann.Münden

Telefon: 05541 71518
E-Mail: judo.soeren@  psv-muenden.de
Homepage: www.healthcarehess.com
 

Stellv. Spartenleiterin
Sandra Kolb

Am Langen Acker 5
34355 Staufenberg-Speele

Telefon: 05541 71518
E-Mail: s.kolb85@gmx.de

 

 

Trainingszeiten

Montag          19:00 – 20:00 Uhr          Yannick Abel

Inhalte: Core Training, MFT Sport Disc Training, Sling und TRX Training, Kraft- und Ausdauerzirkel

Mittwoch       19:00 – 20:00 Uhr         derzeit nur nach Absprache

Trainingsort
Dojo (Judohalle), Gimter Str. 10, 34346 Hann. Münden

Die ersten zwei Trainingseinheiten sind Probetrainings und können ohne vorherige Anmeldung absolviert werden.

 

Aerobic / Step Aerobic

Bestmögliche Kreislaufanregung und schnelle Fettverbrennung durch Aerobic / Step Aerobic . Sandra wird vor jedem ihrer Trainingseinheiten eine Einheit Aerobic / Step Aerobic einbauen lassen, um ein breiteres Angebot für ihr Training auf die Beine zu stellen. Für dies Training haben wir hochwertige Stepper angeschafft.

 

Core Training

Das Core Training wurde durch die deutsche Fußballnationalmannschaft der Männer in Deutschland bekannt. Kliensmann, der damalige Trainer der deutschen Fußballnationalmannschaft, nutzte das Core Training zur Vorbereitung auf die WM 2006 und arbeitete eng mit den Spezialisten Mark Vesthegen zusammen.

Das Trainingskonzept war ursprünglich für Leistungssportler vorgesehen. In Zusammenarbeit mit den Ärzten Echtermeyer, Gemm, Klocke und Maring erstellte der PSV Münden e.V. unter der Abteilungsleitung von Sören Heß (Core Trainer, Kinesio Tape Therapeut, Sportphysiotherapie, Sling und TRX Training) und der Physiotherapeutin und Übungsleiterin C im Leistungssport Sandra Kolb, sowie Fitnesstrainerin B und Physiotherapeutin Inken Heß ein Trainingskonzept dies für Patienten geeignet ist.

Seitdem her trainieren wir mit unseren Konzept und können positives Berichten. Die Teilnehmer fühlen sich fitter, haben eine bessere Schlafqualität und weniger Schmerzen.

Mit diesem Training stabilisieren wir das Zentrum (Hüfte bis Schultern) des Körpers, erhöhen durch ein ganzheitliches Training Flexibilität, Beweglichkeit, Kraft und Koordination.

Einige unserer Teilnehmer klagten anfangs über chronischen Schmerzen im Rücken oder gar Bandscheibenvorfällen, nach einigen Trainingseinheiten waren die Schmerzen weg.

Dies zeigt, dass das Fitnesstraining des PSV Münden e.V. nicht nur unter professioneller Leitung steht, sondern auch effektiv für Jedermann ist.

 

MFT Challenge Disc / Sport Disc

Mit der MFT Challenge werden wir anfangs am PC das Gleichgewicht messen und können so überprüfen auf welchen Level sich der Teilnehmer befindet.

Über das Training mit der Sport Disc werden wir von Breiten- bis zum Leistungssportler Übungen machen und unsere Stabilität verbessern und somit auch das Gleichgewicht. Durch verschiedene Schwierigkeitsgrade an der Sport Disc werden sogar die kleinsten Fußmuskeln trainiert.

 

Myofasziale Entspannung

Durch Verspannungen und Verklebungen unterhalb der Muskulatur können Schmerzen und Bewegungseinschränkungen entstehen. Durch Myofasziale Entspannung kräftigen wir den Körper durch Übungen und massieren zeitgleich durch Black Rolls die Muskeln und können so die Schmerzen verringern und die Beweglichkeit erhöhen. Vor und nach dem Training werden wir verschiedene Tests machen, umso einen sofortigen Unterschied machen zu können.

 

TRX Training

Stabilisierung und Erhöhung der Flexibilität durch den TRX Suspensionstrainer. Durch unterschiedliche Einstellungen können Anfänger bis Profis an dem TRX Suspensionstrainer trainieren und so ein ganzheitliches Training absolvieren.

Unsere Übungen aus dem Core Training werden wir hier verstärken können umso effektiver zu trainieren.

 

Sling Training

„Ein Gerät, so einfach wie das Prinzip dahinter“ hat sich daher der renommierte
Physiotherapeut und DOSB-Ausbilder Hape Meier gewünscht und diesen
Anspruch mit seinem Team bei der Entwicklung des REHAPE® Sling Trainers verfolgt.

Slingtraining basiert auf dem „Stabilisierungsreflex“ jedes Körpers
auf instabilen Unterlagen und kommt ursprünglich aus der
Trainingstherapie. Je mehr Gewicht der Trainierende in die Sling
Trainer Seile verlagert, desto stärker fangen diese an zu vibrieren.
Das fordert die lokalen Stabilisatoren in besonderem Maße heraus
– jene tiefliegenden gelenknahen Muskeln, die mit herkömmlichem
Bauch/Rücken-Training nur schwer zu erreichen sind.

Der REHAPE® Sling Trainer ist also bestens geeignet für ein effektives, individuelles
Core-Training, doch mittlerweile hängen auch schon Gruppen in den Seilen:
slings IN RHYTHM vereint Übungen zur Ganzkörperkräftigung mit fließenden,
harmonischen Bewegungen im Rhythmus der Musik. Und auch slings PILATES ist
ein Gruppenkonzept in den Seilen, das sich immer größerer Beliebtheit erfreut.

Der REHAPE® Sling Trainer
ist ein Trainingsgerät, mit dem die Ganzkörperstabilität sehr effektiv verbessert
werden kann. Und das spielend einfach! Denn der Sling Trainer lässt sich schnell und
unkompliziert dem eigenen Trainingslevel anpassen und überall hin mitnehmen:

Er besteht nämlich „nur“ aus einem reißfesten Bergsteigerseil
und zwei strapazierfähigen Handschlaufen, die mit Prusikknoten
am Seil befestigt sind. Mit Hilfe dieser Sicherungsknoten
aus dem Bergsport (dort hängen daran Leben!) lässt
sich die Höhe der Schlaufen individuell einstellen.

Der Sling Trainer verzichtet bewusst auf Griffe. Denn die weichen, aber dennoch
extrem belastbaren Schlaufen bieten die selben Möglichkeiten wie Griffe, darüber hinaus
aber noch einige Vorteile: So lassen sich nur in Schlaufen die Hebel und damit
der Schwierigkeitsgrad der Übungen ganz einfach variieren. Und das wasser- und
schweißabweisende Material ist waschbar.

Text und Bilder von www.slingtrainer.de
carl.com GmbH | Silke Nörenberg | Presse REHAPE®-Sling Trainer
Schulstraße 34/Rgb | D-80634 München
Geschäftsführung: Angelika Carl
fon +49 89 21383982 | fax +49 89 21383984
noerenberg@carl-com.de | www.carl-com.de |www.slingtrainer.de

 

Ansprechpartner

Sören Heß
Abteilungsleiter Fitness und Judo / Trainer
Im Graben 3
34346 Hann. Münden
Tel.: 05541 – 71518
soerenhess@web.de
www.healthcarehess.com
Fortbildungen: Sportphysiotherapeut, Ergonomie Coach, Diplom in der fkt. Schmerztherapie, Core Trainer, Sling- und TRX Trainer

Sandra Kolb
Stellv. Abteilungsleiterin / Physiotherapeutin / Trainerin C im Leistungssport
Fortbildungen: Lymphedrainage, Fußrefelexzonentherapie

Inken Heß
Physiotherapeutin / Fitnesstrainerin B
Fortbildungen: Bobath, Lymphedrainage

Ärztliche Unterstützung
Orthopädische Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Stephan Maring, Dr. med. Jörg Klocke
Beethovenstraße 25
34346 Hann. Münden

Hausärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Achim Echtermeyer, Dr. med. Karsten Gemm
Bahnhofstraße 6
37127 Scheden